Ehrenmitglieder

Mitglieder, die mehr als 25 Jahre aktiv in unserem Spielmannszug mitgewirkt haben, werden bei ihrem Ausscheiden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie sind auch sind auch weiterhin gerngesehene Gäste bei allen Freizeitveranstaltungen und Festen.

Thomas "Huber" Pfaffelhuber

Thomas "Huber" Pfaffelhuber

Von 1988 bis 2014 war Huber als dritte Stimme bei den Fanfaren aktiv. Er war immer zur Stelle wenn es um Arbeiten und oder Auftritte ging.

Helmut Schöler

Helmut Schöler

Helmut war von 1977 – 2013 Pfeifer. Er war vielen von uns immer ein guter Lehrmeister und er war eine wichtige Stütze in unserer Gruppierung – nicht nur im musikalischen Sinne.

Kai Steger

Kai Steger

Kai war mit kurzer Unterbrechung von 1981 – 1992 und von 1994 – 2013 Pfeifer. Er sorgte immer für viel Spaß und Stimmung und trotz Bühnentätigkeit für das Festspiel bis zum Schluss aktiv dabei.

Markus „Fuzzy“ Vietz

Markus „Fuzzy“ Vietz

Fuzzy war von 1986 – 2012 Fanfarenbläser in der 4ten Stimme. Er war nicht nur wichtig in seiner Stimme sondern auch unvergessen bei unseren Festen.

Andreas „Seppy“ Jäger

Andreas „Seppy“ Jäger

Von 1986 bis 1992 war Seppy als Pfeifer aktiv. Ab 1993 bis 2011 Fanfarenbläser in der 1ten Stimme.

Andreas „Rudi“ Rüdinger

Andreas „Rudi“ Rüdinger

Rudi war von 1986 bis 2011 Pfeifer. Neben dem musikalischen war er auch immer hilfsbereit für alle Tätigkeiten die im Spielmannszug so angefallen sind.

Harald „Harry“ Schleicher

Harald „Harry“ Schleicher

Harry war von 1986 bis 1993 Pfeifer. Ab 1994 bis 2010 Fanfarenbläser in der 1ten Stimme. In seinem letzten Jahr – 2011 – unterstützte er uns noch als Schürer.

Jürgen "Wambo" Reich

Jürgen "Wambo" Reich

Von 1974 bis 1987 war Wambo als Pfeifer und von 1987 bis 2009 als Trommler in unserem Spielmannszug aktiv.  Er arbeitete von 1992 – 1994 als Zeugwart und von 1997 – 1999 und 2004 – 2009 als Beisitzer aktiv in der Vorstandschaft mit.

Heinz „Heppo“ Krauss

Heinz „Heppo“ Krauss

Heppo war von 1975 bis 2008 als Fanfarenbläser in der 3. Stimme aktiv. Von 1988 – 1990 führte er unseren Spielmannszug als Hauptmann.

Fritz "Gerby" Nied

Fritz "Gerby" Nied

Gerby war von 1968 – 2003 Fanfarenbläser in der 4. Stimme. In den Jahren 1980 – 1988 stand er unserem Spielmannszug als Hauptmann vor. In diese Zeit fiel auch die Gründung der Patenschaft mit den Spielmannszügen aus Waffensen (Rotenburg/Wümme) und Rotenburg / Fulda, die zum Großteil seiner Initiative zuzuschreiben ist.

Reinhold „Pepe“ Pester

Reinhold „Pepe“ Pester

Pepe war von 1972 – 1999 aktives Spielmannzugmitglied. Zuerst als Pfeifer, von 1973 – 1983 als Fanfarenbläser in der  3. Stimme und dann bis 1999 als Trommler, spielte er alle Instrumente. Von 1974 – 1990 war er als Kassier in der Vorstandschaft tätig.

Roland „Rolli“ Seybold

Roland „Rolli“ Seybold

Rolli war von 1974 – 1997 bei uns aktives Mitglied. Von 1974 – 1994 war er als  Fanfarenbläser eine wichtige Stütze in der  4. Stimme. In den Jahren von 1995 – 1997  wirkte er noch als Schürer mit.

Rober "Jake" Reuther

Rober "Jake" Reuther

Jake gehörte unserem Spielmannszug von 1968 – 1993 an. Er war als Fanfarenbläser in der 1. Stimme die tragende Figur schlechthin. Von 1979 – 1988 führte er den Zug als 1. Hauptmann. Unter seiner Führung wandelte sich der Spielmannszug von einer reinen Festspielgruppe, zu einer Gruppe, die Rothenburg und den Meistertrunk oftmals im In- und Ausland repräsentiert.